Parkkonzept läuft auch im Winter

 

Trotz der tiefen Temperaturen und des Schnees ging es am 8. Dezember auch in unserem Parkkonzept weiter. Der nächste Abschnitt liegt am oberen Rand der hinteren Wiese. Dort wo noch vor einigen Jahren die Liegehalle gestanden hat, stehen seither dem Wildwuchs alle Möglichkeiten offen. Um hier wieder eine ordentliche Parkgestaltung herzustellen, müssen die dichten Büsche, vornehmlich bestehend aus Robinien mit ihren spitzen Stacheln, beseitigt werden.

Weiterlesen...

Volkstrauertag 2012

Kriegerdenkmal vor dem Alten Schloss

Kriegerdenkmal am Alten Schloss (Foto: S. Tiesler)

Wie in vielen Jahren zuvor wurde auch im vergangenen Jahr, diesmal am 18. November, der Volkstrauertag begangen. Die rund 20 Teilnehmer aus unserer Gemeinde fanden sich kurz nach 11:00 Uhr am Ehrenmal neben der Kirche ein. In dem rund 20-minütigen Andenken an die Opfer der beiden Weltkriege sprach Herr Eißmann als Vertreter der Kirche, umrahmt vom traditionellen Trompeter, ein paar gedenkende Worte.

Weiterlesen...

Gemeinderatssitzung 20.11.2012

 

Kurz vor Jahresschluss hat sich am 20. November 2012 unser Gemeinderat ein letztes Mal zusammengesetzt. Als Hauptpunkt stand an diesem Abend die Entscheidung über den Beitritt unserer Gemeinde in den Kommunalen Energiezweckverband Thüringen (KET). Hierzu waren von Oktober bis November zahlreiche Berichte in Funk- und Printmedien zu sehen, zu hören und zu lesen. Es handelt es sich hierbei um den Verkauf der E.ON Thüringer Energie AG – Aktien durch die E.ON.

Weiterlesen...

Schulung der Kameraden der FFW

Kameraden bei praktischen Übungen

Übungen mit neuester Technik (Foto: S. Tiesler)

Damit unsere Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr im Ernstfall immer gut vorbereitet sind, bedarf es einer regelmäßigen Schulung. Hierbei ist es aber nicht nur wichtig, zu wissen wie man ein Feuer bestmöglich zu bekämpfen oder umgefallene Bäume von der Straße zu beseitigen hat. Ein meist einhergehendes Merkmal bei einer Vielzahl von Einsätzen ist die notwendige Erste Hilfe bei verletzten Personen. Die oft lebensrettenden Maßnahmen müssen daher von jedem Feuerwehrmann beherrscht werden.

Weiterlesen...

Hummelshainer Sportplatz wird wieder fit gemacht

Unser Sportplatz fristete in den letzten Jahren ein sehr karges Dasein - ungemäht und von Wildschweinen zerwühlt.  Dies brachten einige Bürger nicht zuletzt auch auf den Wahlplakaten der vergangenen Bürgermeisterwahl zum Ausdruck. Am 14.08. wurde nun auf Initiative des Bürgermeisters und des Sportvereins ordentlich angepackt. Einen ganzen Tag lang wurden die beiden Ränder zum benachbarten Wald von allerlei Wildwuchs befreit.

Weiterlesen...